Cello / Violoncello

Cello

Im Unterricht habe ich Spass, manchmal ist es lustig und der Lehrer ist nicht so streng!

Lukas (Schüler, 11 Jahre)

  • Liste, öffnen

    Quickfacts

    • Einstiegsalter: ab dem 5. Lebensjahr
    • Tarife: Subventionierter Unterricht bis zum 20. Lebensjahr, Erwachsenenangebote (auch als flexible Abonnemente)
    • Monatsmiete / Neupreis: Ab CHF 45.00 / ab CHF 3'000.-
    • Wo: Rheinfelden, Kaiseraugst
    • Wann: Unterrichtszeiten werden individuell vereinbart
  • Liste, öffnen

    Details

    Das Violoncello, umgangssprachlich auch Cello genannt, gehört zur Familie der Streichinstrumente. Das Instrument steht auf einem ausziehbaren Stachel und wird zwischen den Knien gehalten. Wie alle Streichinstrumente wird das Violoncello mit einem aus Pferdehaar bespannten Bogen gestrichen. Auf Grund seines grossen Tonumfangs ist das Violoncello vielseitig einsetzbar. Das Violoncello gibt es in sechs verschiedenen Grössen, und kann daher schon im Vorschulalter erlernt werden.

    • Stile: So reichen die Möglichkeiten vom Solospiel bis hin zum Ensemble- und Orchesterspiel.

    Möglichkeiten

  • Liste, öffnen

    Verwandte Angebote

  • Liste, öffnen

    Video-Beispiele

    • Antonín Dvořák

      Antonín Dvořák's Cello Concerto in B minor, Op. 104,

  • Liste, öffnen

    Tarifdetails

    Der Tarif ist abhängig von den Faktoren Wohnort, Alter und Schulstufe (bei schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen).

    Finanzielle Unterstützung

    Tarif berechnen

  • Anmeldefrist: 15. Mai / 15. Dezember
zum Unterricht anmelden

Lehrperson(en)

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch