Posaune

Posaune

Ich habe gigantische Freude im Unterricht!

Max (Schüler, 15 Jahre)

  • Liste, öffnen

    Quickfacts

    • Einstiegsalter: ab dem 6. Lebensjahr
    • Tarife: Subventionierter Unterricht bis zum 20. Lebensjahr, Erwachsenenangebote (auch als flexible Abonnemente)
    • Monatsmiete / Neupreis: Ab CHF 40.00 / ab CHF 1'200.-
    • Wo: Rheinfelden, Kaiseraugst
    • Wann: Unterrichtszeiten werden individuell vereinbart
  • Liste, öffnen

    Details

    Mit dem Mundstück, in welches hinein geblasen wird (Vibration der Lippen) und durch das Ziehen des Zuges werden verschiedene Töne erzeugt. Der Einstieg ist nach dem Zahnwechsel der Schneidezähne möglich. Die Armlänge kann ein Kriterium sein. Für kleinere Schülerinnen und Schüler gibt es die Kinderposaune. Nebst der Tenorposaune (Standard) gibt es noch die Alt- und Bass-Posaune.

    • Stile: Die Posaune eignet sich solo, in Ensembles, in der Blasmusik, der Brass Band, der Big-Band, im Sinfonieorchester, im Jazz, Blues und Funk.

    Möglichkeiten

  • Liste, öffnen

    Verwandte Angebote

  • Liste, öffnen

    Video-Beispiele

    • Wenn man Posaune spielt wird man “Happy”

    • Wer sagst, dass man mit der Posaune nicht schnell spielen kann?

    • 8 Posaunen... was kann da noch schief gehen?

    • Lustiges Video von der berühmten „Mnozil Brass“. Sehr witzig! Unbedingt anschauen!

  • Liste, öffnen

    Tarifdetails

    Der Tarif ist abhängig von den Faktoren Wohnort, Alter und Schulstufe (bei schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen).

    Finanzielle Unterstützung

    Tarif berechnen

  • Anmeldefrist: 15. Mai / 15. Dezember
zum Unterricht anmelden

Lehrperson(en)

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch