Xylophon

  • Liste, öffnen

    Quickfacts

    • Besetzung: Das Xylophon ist Teil der Klassischen Perkussion (siehe Angebot)
    • Einstiegsalter: Ab 5 Jahren
    • Tarife: Subventionierter Unterricht bis zum 20. Lebensjahr, Erwachsenenangebote (auch als flexible Abonnemente)
    • Monatsmiete / Neupreis: CHF 20.- (intern) / ab CHF 900.- (Tisch-Xylophon)
    • Wo: Rheinfelden, Kaiseraugst
    • Wann: Unterrichtszeiten werden individuell vereinbart
  • Liste, öffnen

    Details

    Instrumente wie Xylo-, Marimba-, oder Vibraphone gehören zur Familie der Platteninstrumente bzw. Stabspiele (englisch: «Mallets»). Beim Xylophon sind die Platten aus Holz. Durch das Anschlagen der Platten mittels zweier Schlägel wird der Ton erzeugt. Um Töne länger klingen zu lassen, werden schnelle Tonwiederholungen – abwechselnd mit rechts und links – gespielt (sog. «Wirbel»). Die Ausbildung umfasst das Spiel auf allen Platteninstrumenten, dazu gehört auch das Glockenspiel.

    • Stile: Das Xylophon kann solo, in Ensembles, im Orchester und in der Blasmusik eingesetzt werden und ist für alle Stilrichtungen geeignet.

    Möglichkeiten

  • Liste, öffnen

    Video-Beispiele

    • Ragtime klingt super auf dem Xylophon!

    • Tolles Xylophonsolo mit Klavierbegleitung!

    • Xylophonsolo mit Bläserbegleitung (Brass Band).

    • Eine der berühmtesten Orchesterstellen im Orchesterrepertoire für Xylophon.

    • Und noch etwas Lustiges: Eine Weltbekannte Melodie

  • Liste, öffnen

    Tarifdetails

    Der Tarif ist abhängig von den Faktoren Wohnort, Alter und Schulstufe (bei schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen).

    Finanzielle Unterstützung

    Tarif berechnen

  • Anmeldefrist: 15. Mai / 15. Dezember
zum Unterricht anmelden

Konzeption, Design & Programmierung: smiroka.ch und webformat.ch